News

Noch-kleiner
SV Obersasbach informiert
Trainerfrage geklärt

Die SG Lauf–Obersasbach und Spielertrainer Ergün Bilici werden auch in der Saison 2020/2021 gemeinsame Wege gehen. Die Verantwortlichen der Spielgemeinschaft Lauf/Obersasbach sind überzeugt, dass Ergün Bilici, der seit der Saison 2018/2019 hervorragende Arbeit leistet, den eminent wichtigen Verjüngungsprozess der ersten Mannschaft nachhaltig eingeleitet und darüber hinaus, im ersten Jahr seines Wirkens, die SG. Lauf/Obersasbach sensationell in die Bezirksliga geführt hat, für die weitere positive Entwicklung der SG die ideale Trainerpersönlichkeit ist. Diesen Weg in die Zukunft wird Co-Trainer Michael Baumann, der seit 2015 bei der SG wirkt, mit Herzblut und vollem Engagement seine Aufgaben erledigt, nicht begleiten. Absoluter Höhepunkt seiner langjährigen Arbeit bei der SG ist die Saison 2016/2017. Die SG war damals höchst abstiegsgefährdet, stand ohne Trainer da. Er übernahm Verantwortung und schaffte das schier Unmögliche, stellte am letzten Spieltag den Klassenerhalt sicher. Bei der SG wird man das nicht vergessen. Die besten Wünsche begleiten Michael Baumann auf seinem künftigen Weg. Nachfolger von Michael Baumann wird Daniel Wölfinger, der in den letzten Jahren als Spieler und Co-Trainer beim VfR Achern und bei Oberachern III tätig war.
JoHo

zurück...

Keine Kommentare

  • Rss